Betriebshaftpflichtversicherung

BHV

Die Betriebshaftpflichtversicherung stellt eine besondere Art der Haftpflichtversicherung für den Gewerbetreibenden dar. Diese wird von jeglichen Betrieben benötigt – vom kleinen Ein-Mann-Betrieb bis hin zum Industriebetrieb. Hintergrund ist die Haftung nach § 823 BGB.

§ 823 BGB – Bürgerliches Gesetzbuch – Schadensersatzpflicht
Wer vorsätzlich oder fahrlässig das Leben, den Körper, die Gesundheit, die Freiheit, das Eigentum oder ein sonstiges Recht eines anderen widerrechtlich verletzt, ist dem anderen zum Ersatz des daraus entstehenden Schadens verpflichtet.

Die gleiche Verpflichtung trifft denjenigen, welcher gegen ein den Schutz eines anderen bezweckendes Gesetz verstößt. Ist nach dem Inhalt des Gesetzes ein Verstoß gegen dieses auch ohne Verschulden möglich, so tritt die Ersatzpflicht nur im Falle des Verschuldens ein.“

Versicherte Risiken/Schäden in der Betriebshaftpflichtversicherung
Unter den Versicherungsschutz der Betriebshaftpflichtversicherung fallen im Regelfall Personenschäden, Sachschäden und Vermögensschäden.

Leistungsinhalte der Betriebshaftpflichtversicherung

  • prüfen ob die Schadensersatzforderung berechtigt ist
  • abwehren von unberechtigen und zu hohen Schadensersatzforderung (passiver Rechsschutz)
  • übernahme der Kosten bei berechtigten Schadensersatzforderungen im Rahmen der vereinbarten Deckungssummen


Kriterien zur Beitragsermittlung der Betriebshaftpflichtversicherung

  • Art / Branche des Betriebes
  • Anzahl der Mitarbeiter (kaufmännisch / handwerklich)
  • Jahresnettoumsatz

Vorgehen im Schadensfall

Im Schadensfall prüft das Versicherungsunternehmen, ob der Versicherungsnehmer haftpflichtig gemacht werden kann und ob die Höhe der Ansprüche gerechtfertigt sind. Sind die Ansprüche gerechtfertigt, werden diese bis maximal zur Höhe der vereinbarten Versicherungssumme beglichen. Bei unberechtigten oder überhöhten Schadensersatzforderungen werden diese abgewehrt, notfalls auch gerichtlich.

Beispiele für versicherte Schäden

Zu den Personenschäden zählen u.a. Kosten für Heilbehandlungen, Schmerzensgeld. Zu den Sachschäden werden u.a. Reparaturkosten und Wiederbeschaffungskosten gezählt. Versichert sind Vermögensschäden als Folge eines Personenschadens oder Sachschadens, z.B. Verdienstausfall, Nutzungsausfall, entgangener Gewinn.

Ergänzungen zur Betriebshaftpflichtversicherung
Je nach betrieblichen Gegebenheiten sind weitere Betriebsversicherung neben der Betriebshaftpflichtversicherung sinnvoll.

Abgrenzung Betriebs- und Berufshaftpflichtversicherung

Die Berufshaftpflichtversicherung ist auf den Versicherungsschutz einzelner Personen bestimmter Berufsgruppen ausgerichtet. Diese wird auch als Vermögensschadenhaftpflichtversicherung bezeichnet und ist für einige Berufsgruppen eine sog. Pflichtversicherung gem. Pflichtversicherungsgesetz – das besagt, dass zur Ausübung der Tätigkeit eine Berufshaftpflichtversicherung bestehen muss. U.a. für Steuerberater, Rechtsanwälte, Notare, Architekten, Ingenieure, Wirtschaftsprüfer. Der Versicherungsumfang der Berufshaftpflichtversicherung ist beschränkt auf Vermögensschäden und beinhaltet nicht Personen- und Sachschäden.

 

Die Betriebshaftpflichtversicherung ist nicht auf eine einzelne Person – im vgl. zur Berufshaftpflichtversicherung – begrenzt. Sondern sichert den Betrieb bzw. das Unternehmen als juristische Person gegen Schadensersatzforderungen von Dritten aufgrund der betrieblichen Tätigkeit ab. In der Betriebshaftpflichtversicherung sind Schäden durch Mitarbeiter während der Ausübung der Tätigkeit im Versicherungsschutz beinhaltet. Im Versicherungsschutz der Betriebshaftpflichtversicherung sind Personen- und Sachschäden sowie Vermögensschäden, die als Folge von Personen- oder Sachschäden resultieren, beinhaltet.

 

Weitere Betriebsversicherungen

Betriebsinhaltsversicherung / Inventarversicherung

Elektronikversicherung

Maschinenversicherung

Fuhrparkversicherung

Firmenrechtsschutzversicherung

Betriebsunterbrechungsversicherung

Betriebsschliessungsversicherung

Produkthaftpflichtversicherung

Umwelthaftpflichtversicherung

D & O Versicherung

Services

Checkliste für Produktions- und Handelsbetriebe

Checkliste für Firmengründer und Freiberufler

Subscribe to